Gleisinspektion

Gleiswartung. Professionell.

Die Gleisinspektion ist die zentrale Informationsquelle jeder zustandsabhängigen Gleisinstandhaltung. Sind die erfassten Mängel sicherheitsrelevant, drohen Störungen des Betriebsablaufs und ausfallbedingte Sicherheitsrisiken – auf jeden Fall eine Verringerung der wirtschaftlichen Lebensdauer der Gleisanlage.

Qualität

Unsere langjährige Erfahrung und hohe Qualifikation im Bereich der Gleisinspektion macht PetersRail zum zuverlässigen Partner bei der Gleislagemessung.

 

  • Messung der Gleisgeometrie wie Spurweite, gegenseitige Höhenlage, Verwindung, Längshöhe und horizontale Richtung mit dem elektronischen Messkleinwagen.
  • Sichtprüfung des Verschleiß von: Fahrbahn, Schwellen, Befestigungsmaterial, Entwässerung und Eindeckung.
  • Auswertung der Messergebnisse unter Berücksichtigung der zulässigen Toleranzen und des technischen Regelwerks.
  • Prüfung der bautechnischen Anlagen.

Wirtschaftlichkeit

Der Einsatz moderner Technik ermöglicht eine wirtschaftliche und effiziente Durchführung der Gleisdiagnostik und eine präzise Erfassung der Gleisgeometrie.

 

  • Gleiswartung durchgehend mit dem elektronischen Messkleinwagen ohne Unterbrechung des Betriebs möglich.
  • Durchgehende digitale Erfassung und lückenlose Auswertung des Gleiszustands.
  • Unabhängige Messauswertung für die wirtschaftliche gezielte Gleisinstandhaltung.
  • Schwachstellen frühzeitig erkennen und Verschleiß reduzieren.

Messstreifen, Fehlerprotokolle, Mängelberichte.

Fix und fertig ausgewertet, priorisiert und verständlich dokumentiert – zuverlässige Zustandsinformation für die Planung, Budgetierung, Steuerung und Disposition der Instandhaltung benötigt.

 

  • Auswertung durch Messstreifen, Fehlerprotokolle und Mängelbericht.
  • Auflistung vorgefundener Mängel und Vorschläge zur Mängelbeseitigung.
  • Erkennung der Ursachen und Empfehlung der geeignetsten, wirtschaftlichsten Instandsetzungsmaßnahmen.
  • Kostenschätzung für die Beseitigung der Mängel.
Gleisvermessung

Messdaten

Ergebnisse der Gleisgeometriemessung (Spurweite, Gegenseitige Höhenlage, Pfeilhöhe, Längshöhe, Verwindung)